Ihr Logo hier

Kontrollfahrten

Schulhaus

Kontrollfahrten

1000-ok
Fahrzeugführer aus dem Ausland, welche seit 12 Monaten in der Schweiz wohnen und sich in dieser Zeit nicht länger als 3 Monate ununterbrochen im Ausland aufgehalten haben, müssen sich für eine Kontrollfahrt anmelden. Nur so wird ihr ausländischer Führerausweis in einen schweizerischen Führerausweis umgetauscht.

Befreit von der Kontrollfahrt sind Inhaber/innen von Führerausweisen aus einem EU-/EFTA-Staat.

Die Kontrollfahrt kann mit einem Auto mit automatischem oder manuellem Getriebe absolviert werden. Falls vorhanden ist die Kontrollfahrt auch mit dem eigenen Fahrzeug möglich.

Voraussetzung für das Bestehen der Kontrollfahrt

Es wird geprüft, ob der Autofahrer die Verkehrsregeln kennt, das Fahrzeug sicher führt und sich und andere Verkehrsteilnehmer in keiner Weise gefährdet

Wichtig!!

Eine nicht bestandene oder versäumte Kontrollfahrt kann nicht wiederholt werden und hat ein Fahrverbot in der Schweiz zur Folge. Danach muss die Person, um ein Fahrzeug in der Schweiz lenken zu dürfen, die gesamte Ausbildung (Nothelferkurs, Theorieprüfung, VKU und wenn möglich Fahrstunden) durchlaufen.

Es lohnt sich deshalb, sich bei einem Fahrlehrer auf die Kontrollfahrt vorzubereiten. 

Preise

Anmeldung Kontrollfahrt

logo01
Fahrschule Thomas Iseli
Melligerstrasse 9
5607 Hägglingen
Telefon 079 273 95 51

EMail thomi.iseli (at)
bluewin.ch

Neuigkeiten